Dienstag, 2. Februar 2010

Auf ein Wort... Awards

Habe die Tage zwei Awards verliehen bekommen...
Dafür Danke an Danjela und Andrea!
Ich freue mich darüber... aber es war noch nie meine Leidenschaft!
Ich meine damit, das ich mich schon früher vor Kettenbriefen usw. gedrückt habe.
Meist liegt es auch an den Bedingungen die an den Award geknüpft sind, ich mag nicht so viel Preis geben von mir und meiner Familie.
Also Ihr Lieben, seid mir nicht böse, wenn ich nicht mitspiele. Ich freue mich über jede Nominierung, aber mir bleibt trotzdem nichts anderes übrig als diesen Blog zur "Stöckchenfreie Zone" zu erklären:O)

Kommentare:

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Ich kann das verstehen, ist auch bei mir ähnlich :)
Liebe Grüsse
Dany

strickliese-kreativ hat gesagt…

Oh, das Thema hatte ich auch vor kurzem auch. Ich finde es auch ein bisschen frech, jemandem einen Award zu verleihen und damit auch gleich das Preisgeben von persönlichen Dingen einzufordern. Da kann ich ebenso gut zu meiner Nachbarin gehen und mich von ihren Fragen löchern lassen *gg* Anstrengend finde ich auch das Nominieren und Verlinken von anderen Blogs. Wie es sich zahlenmäßig hochrechnen lässt, findest Du hier:

http://strickliese-kreativ.blogspot.com/search?q=awards

Seit meinem Post bin ich weitestgehend awardfrei geblieben. Einer folgte noch, und dann war Schluss.

Viele liebe Grüße von Inken

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails