Montag, 14. März 2011

Neue Nähma + Flohmarktfund =


Ich habe mich von der Stiftung Warentest verleiten lassen und mir die Nähmaschine von Lidl gekauft. Ja ich weiß, auch nur eine Discountmaschine und so weiter, aber ich bin total glücklich. Vorher habe ich mit einer Aldimaschine
genäht ;O( und gedacht ich kann einfach nicht nähen... Und jetzt geht alles so leicht und macht so viel Spaß, ist sogar ein Overlockstich dabei (wie genial)! Wenn ich wirklich gut nähen kann, hole ich mir auch noch eine aus den Fachhandel, aber um zu lernen bin ich glücklich mit meiner Neuen;O)
Freitag war ich auf einen Frauenflohmarkt und habe diese Schnitte erstanden für 4,- Euro und ich finde ganz zeitlose Modell. Den Rock habe ich am Wochenende gleich mal ausprobiert, aus den schönen Matroschkastoff  mit gehäkleter Herztasche und Bommelborte. Er ist zwar noch ein wenig groß, aber reinwachsen wird meine Kleine schon. Als nächstes kommt die Hose ;O)



Kommentare:

Nadine hat gesagt…

Ich hatte bis vor ein paar Tagen die Singer Maschine von Lidl, ich war leider gar nicht zufrieden :-(

Aber du hast dann wahrscheinlich die, die es vor kurzem dort gab?

Meine hatte auf jeden Fall keinen Overlockstich...

LG
Nadine

emily fay hat gesagt…

...du wirst sehen ...in 8 Wochen nähst du schon ganz viele Kombinationen;)

♥ Marion

Kirsti hat gesagt…

Ich hatte jahrelang eine von Tschibo, mit der war ich super zufrieden. Als sie dan kaputt ging dachte ich mir, jetzt soll es "was richtiges" sein und hab mir eine von Brother gekauft. Also, ganz ehrlich... ich möchte meine alte wiedrhaben! Die hatte zwar keine Zierstiche und son Kram, aber sie lief wie am Schnürchen. Mit der DS lite hab ich viel Huddel mit der Fadenspannung und wenns um enge Kurven geht, dann streikt sie und zieht Schlaufen. Naja, vielleicht muss ich mich erst umgewöhnen...

LG Kirsti

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails